Aktuelles Kursangebot

Lese-Power Ferienkurs

Faschingsferien: 22.- 24.02.23

Ferien sind zum Lesen da!

 

Was aber tun, wenn das Lesen noch nicht so klappt oder man keinen Bock drauf hat, weil es zu sehr anstrengt?

In diesem Fall kann Lesen Stress auslösen. Der Stress kann alle Sinneskanäle betreffen. Manchmal liegt es an der visuellen Wahrnehmung, oder an den Bewegungen, die das Auge beim Lesen vollzieht. Deshalb vermittle ich im Kurs auch Übungen, die das Auge schulen und Bewegungsübungen, die den Stress abbauen. Im anderen Fall stresst vielleicht sogar die eigene Stimme. Auch hier gibt es Tipps und Tricks, wie dieser Stress abgebaut werden kann, damit lautes Lesen leicht geht.

Außerdem lernst du Strategien kennen, wie du schneller und flüssiger lesen kannst und mehr vom Inhalt behältst.  

Der Kurs richtet sich an Grundschüler, die Probleme mit dem Lesen oder der Lesemotivation haben.

Aktuelle Termine:

Mittwoch, 22.02.23, 10.30 – 12.00

Donnerstag, 23.02., 10.30 – 12.00

Freitag, 24.02., 10.30 – 12.00

Lese-Power im DENKRaum: Erklär-Video

LESE-POWER in den Faschingsferien

Lern-Bar-Workshop für Teens

Postkarte Lern-Bar Ferienkurse Flyer 1.7.22

Erfolgreiches Lernen ist LERN-BAR!

In 3 Kursteilen erhältst du (ab 10 Jahren) Tipps, die dein nächstes Schuljahr erfolgreich werden lassen.

  1. Teil: Wie lerne ich richtig? Du bekommst Tipps für gute Lernbedingungen, Tricks fürs Turbolernen und erfährst, was dabei im Gehirn passiert.
  2. Teil: Was ist Motivation? Wie kann ich mich selbst zum Lernen motivieren und wie läuft Konzentration ab? Du lernst, unter welchen Bedingungen konzentriertes und motiviertes Lernen leichter fallen und erhältst Tipps und Tricks fürs selbstbestimmte Lernen. Damit werden auch deine Eltern entlastet.
  3. Teil: Wie fühle ich mich beim Lernen? Du erfährst, wie wichtig eine positive Einstellung und Entspannung sind. Durch achtsame Übungen kannst du wirksam ein gutes Körpergefühl, Ruhe und Konzentrationsfähigkeit aufbauen. Dadurch kannst du dir mehr merken und wirst kreativer. Dein Potenzial ist bereit entfaltet zu werden! 
  4. Für alle 3 Kursteile gilt mein Ziel für dich: Spaß am Kurs und Freude am Lernen!

Termine: 

Workshop 1: Mittwoch, 22.02.23, 15:30 – 17:00

Workshop 2: Donnerstag, 23.02.23, 15:30 – 17:00

Workshop 3: Freitag, 24.02.23, 15:30 – 17:00

Alle Termine finden in Traunstein statt.

Konzentrationstraining für Grundschüler

Dieser 3-teilige Workshop führt Grundschüler schrittweise zu mehr Konzentrationsfähigkeit.

Am Anfang steht ein individueller Termin in der Praxis, wo wir ausloten (Kinesiologie), wo die Konzentrationsschwächen liegen und wo sie herkommen. Danach erarbeiten wir deinen persönlichen Konzentrationsmarker und was dir Stress beim Konzentrieren macht. Damit bist du perfekt für den folgenden Kurs (3 Termine) vorbereitet.

Kursinhalte der 3 Termine:

Was passiert bei uns, wenn wir im Stress sind? – Was kann ich tun, um mich besser konzentrieren zu können? – Wie kann ich Konzentration trainieren? – Praktische Übungen und Tricks für mehr Konzentrationsfähigkeit und Selbstvertrauen, basierend auf Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Mentaltraining.

Termine: coming soon!

Eltern-Workshop: Schule und Familie
- einfach motiviert und entspannt

In diesem 3-teiligen Workshop lernen Eltern, wie sie ihr Kind im Schulalltag beim Lernen unterstützen können. Sie erfahren, welche Rolle Motivation, Konzentration und Entspannung beim Lernen spielen und erhalten wertvolle Tipps zur Gestaltung eines harmonischen, entspannten Familienalltags.

Termine: kostenloser Info-Abend am Donnerstag, 02.03.23, 19:00 – 20.00 in Traunstein oder via Zoom

Workshop 1: Mittwoch, 08.03.23, 19.00-20.30

Workshop 2: Mittwoch, 15.03.23, 19.00-20.30

Workshop 3: Mittwoch, 22.03.23, 19:00-20:30

Alle Termine finden in Traunstein bzw. online statt. 

Eltern-Kurs Schule und Familie

Vortrag an der VHS - Mühldorf:
Familie und Schule -
ein Spannungsfeld?

Mütter und Väter geraten neben ihrer Erziehungsaufgabe und beruflichen Anforderungen immer mehr in die Rolle des Motivators und Lerntrainers für ihre Kinder. Stress und Sorgen rund um Schule und Lernen können das wertvolle Vertrauensverhältnis und die Familienbeziehung extrem belasten.

Wie das Zusammenspiel von Schule und Familie, Kindern und Eltern trotz aller momentanen Herausforderungen gelingen kann, zeigt Eva Maria Thurner vom DENKRaum Traunstein im Vortrag “Schule und Familie – ein Spannungsfeld?”.
Eltern erfahren mehr über die Zusammenhänge von Motivation, Konzentration und selbstständigem Lernen, ihre Fördermöglichkeiten und Grenzen. Daneben erhalten sie wertvolle Tipps, wie Familienalltag entspannter ablaufen kann.

Termin: 06.03.23, 19:00 – 20.30 in der VHS Mühldorf

https://www.vhs-muehldorf.de/programm/gesellschaft-leben/kurs/Schule-und-Familie-ein-Spannungsfeld/W12057#inhalt

Anmeldung direkt über die VHS

Vortrag an der VHS - Berchtesgaden:
Stress- und Emotionsblockaden lösen - die Seele heilen

Stress- ein Gefühl, das jeder kennt und dem wir uns kaum entziehen können. Das liegt daran, dass die Wurzeln für Stressempfindung einerseits am Anfang unseres Lebens und andererseits in der Evolution unseres Gehirns zu finden sind.
Hinter Stress verbirgt sich eine Vielzahl von Gefühlen, die alle potentiell dafür verantwortlich sein können, dass unser Denken, Fühlen, unser Zugang zur Seele blockiert wird.
Welche Zusammenhänge es zwischen Denken, Fühlen, Verhalten und Körperreaktionen gibt, macht Eva Maria Thurner, Emotionscoach im DENKRaum Traunstein, durch individuell erfahrbare Übungen bewusst. Damit Körper, Geist und Seele wieder in Balance kommen können, der Mensch wieder in den Energie – Flow gelangt.
Vortrag mit praktischen Übungen für Erwachsene und ältere Jugendliche

Termin: 16.03.23, 19:00 – 20.30 in der VHS Berchtesgaden

https://www.vhs-berchtesgaden.de/programm/kurs/Stress-+und+Emotionsblockaden+loesen+die+Seele+heilen/nr/23F426/bereich/details/#inhalt

Anmeldung direkt über die VHS

Der Hausaufgaben - Kurs für Eltern und Kinder

Hausaufgaben?

 – ohne Stress!

Ein 4-Wochen-Kurs für Grundschulkinder mit Eltern

Der Kurs richtet sich sowohl an Kinder, die die 1.- 4. Jahrgangsstufe an Grundschulen besuchen, als auch an Eltern.

Ziel ist es, den Kindern Selbstständigkeit bei den Hausaufgaben zu vermitteln und den Eltern ein Know-How an die Hand zu geben, wie sie einerseits die Selbstständigkeit ihres Kindes fördern und andererseits dabei eine harmonische Beziehung zu ihrem Kind aufbauen/wiederherstellen können.

Zum Blogbeitrag: Hausaufgaben – ohne Stress!

Ablauf: Bitte klicken > für mehr Inhalt!

Einzeltermin für Eltern (kostenpflichtig) oder Info-Abend (kostenlos)

Sie erhalten einen Überblick über den Kurs. Daneben lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihr Kind frei nach Maria Montessoris Grundsatz “Hilf mir, es selbst zu tun” unterstützen können. Wir versuchen, Ihre Stressquellen herauszufinden und zu lösen. Außerdem bekommen Sie SOS-Übungen, wenn einmal die Nerven blank liegen.

Gemeinsam mit Ihrem Kind erhalten Sie eine kurze Einführung in die Bedingungen (Lernorte, Physiologie, Lernstrategien) für erfolgreiches Lernen und Hausaufgabenmachen. In einer kurzen Phase wenden wir das Gelernte auf eine ausgewählte aktuelle Hausaufgabe/Lernaufgabe an.

Bei diesem Termin erhalten Sie als Elternteil und Ihr Kind Tipps, wie man sich gut auf die jeweilige Aufgabe einstimmt (Konzentrations – und Fokussierungsübungen, Bewegungsübungen, Gedankenhygiene). Nach einer kurzen Übungsphase folgt wieder ein Ausprobieren an der aktuellen Hausaufgabe/Lernaufgabe der Schule.

Jetzt geht es darum, einen guten Gefühlszustand für die Hausaufgaben zu erreichen. Tricks und Tipps, wie sich das Kind (und Eltern) in eine positive Stimmung versetzen können (Mentalübungen, Fantasiereisen,…), runden das Gelernte ab. Außerdem vermittle ich Notfallübungen, wenn die Emotionen mal überkochen. Danach geht es wieder ans Ausprobieren.

 

Dauer: Einzeltermin für Eltern: ca. 60 min oder alternativ Info-Abend (s.u.)

Eltern-Kind-Termine: 60 min., 1 mal wöchentlich zur selben Zeit

Ort: 1. Termin in der Praxis/ Infoabend, 2.-4. Termin in der Praxis/ bei Ihnen vor Ort/am Kursort (vgl. Termine unten!)

Termine 

Gruppenkurs “Hausaufgaben ohne Stress”:

Kostenloser Info-Abend für Eltern (statt Einzeltermin i.d. Praxis): 

Montag, 10.10.22, 18.00- 19.00 (Woche 1)

Donnerstag, 13.10. 15:00 – 16:30 (entspricht Woche 2, 1. Gruppentermin), 

Donnerstag, 20.10. (Woche 3, 2. Gruppentermin), 

Donnerstag, 27.10. (Woche 4, 3. Gruppentermin)

Alle Termine finden in Traunstein statt. Den genauen Ort erfahren Sie nach der Anmeldung! Bitte genaue Kursbezeichnung angeben.

 

DENKRaum arbeitet coronakonform, wenn es die aktuelle Situation erfordert. Derzeit bestehen keine Einschränkungen!

 

Du möchtest Informationen über die Investionspreise der einzelnen Kurse/Workshops? Trag dich hier ein. Damit stimmst du der Verarbeitung deiner Daten zu und wirst in meine Verteilerliste aufgenommen. Den Newsletter kannst du jederzeit abbestellen.